Haibike XDURO Fatsix ist ein tolles Fatbike e-Bike

Haibike XDURO Fatsix: der Geländewagen unter den e-Bikes

Fatbikes sind der neueste Trend im e-Bike Bereich.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Unwegsames Gelände, Schnee und Matsch – für ein Fatbike kein Problem. Gerade im Winter sind Fatbikes ein ideales Fortbewegungsmittel. Immer mehr Hersteller erkennen den Trend und bringen Fatbikes auf den Markt. Haibike hat auf der Eurobike 2014 auch das erste Haibike Fatbike Modell vorgestellt: das XDURO Fatsix.

Fatbikes: e-Mountainbikes mit dicken Reifen

fatbike reifen

Das erste, was bei einem Fatbike auffällt sind die Reifen – die sind deutlich breiter, als die von e-Bikes oder e-Mountainbikes. Bis zu 4,8 Zoll sind die Reifen breit. Im Norden Amerikas gibt es seit 1980 die ersten Fatbikes. In Deutschland tauchten die ersten Fatbikes 2012 auf. Mittlerweile hat sich das Angebot ausgebreitet. Der e-Bike Hersteller Haibike hat auf der Eurobike 2014 erstmalig auch das  Fatbike XDURO Fatsix vorgestellt. Das Design des XDURO Fatsix ist, ansprechend, wie man es von Haibike gewohnt ist. Die technische Ausstattung ist auf dem aktuellen Stand und garantiert dem e-Bike Fahrer eine Menge Fahrspass

XDURO Fatsix mit Nyon Boardcomputer

Bosch Nyon

Für den richtigen Antrieb sorgt der Bosch Performance Mittelmotor. Zum Bosch Antrieb gehört auch der neue Nyon Boardcomputer mit Bedienelement. Das Haibike XDURO Fatbike ist ein durch und durch stimmiges Performance e-Bike. Schnee, Matsch, Kies oder Sand – all das macht dem XDURO Fatsix nichts aus. Es rollt weiter und ermöglicht dem e-Bike Fahrer auch bei schlechtem Wetter ein gutes Vorankommen. Durch die Outdoortauglichkeit eignet sich das XDURO Fatsix gerade für die kalte Jahreszeit. Mit einem Gewicht von knappen 23 kg ist es nicht viel schwerer als andere e-Bikes.

Sie interessieren sich für ein e-Bike? Dann besuchen Sie uns in einem unserer e-motion e-Bike Shops und machen Sie eine Probefahrt.

Scroll to Top