e-Bikes als wichtiger Beitrag zur Alltagsmobilität

e-Bikes als wichtiger Beitrag zur Alltagsmobilität

Von der Velo-Leidenschaft zur eigenen e-motion Welt

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Menschen sollten sich dem e-Bike Trend anschliessen, um einen wertvollen Beitrag zur  Alltagsmobilität und zum Umweltschutz zu leisten. Diesen Wunsch hat sich Dani Rey zu seinem persönlichen Anliegen gemacht. Als Inhaber der e-motion e-Bike Welt Dietikon sieht er noch sehr viel offenes Potenzial in der Velo-Welt.

Er selbst bewältigt jeden Tag einen Arbeitsweg von insgesamt 36 Kilometern – mit seinem Cargo e-Bike. Mit dem Bereich der e-Cargobikes verknüpft Dani viele tolle Erinnerungen an spannende und abenteuerliche Touren. Am liebsten berät er daher auch Kunden, die an Lastenvelos interessiert sind.

Der vor sechs Jahren gestartete Zweimann-Betrieb, umfasst heute mittlerweile schon zehn Mitarbeiter, ganz zur Freude des Unternehmers. Alle Mitarbeiter hegen, wie sollte es anders sein, eine Leidenschaft für Velos. Denn dadurch, dass das Team selbst aufs e-Bike steigt und auch schon mal mit dem Velo zur Arbeit pendelt, wissen sie beim Verkauf und der Beratung genau, wovon sie sprechen

Erfahren Sie mehr über Danis brennende e-Velo-Leidenschaft und wieso diese sein Leben bereichert. Im Artikel der Koordinationsstelle Veloverkehr gibt’s seine ausführliche Velo-Geschichte: https://velo-geschichten.ch/dani-rey/

Team Dietikon

Team Dietikon

Neuigkeiten aus unserer e-Bike Welt

Scroll to Top
Ganz ohne Wartezeit: Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren