e-Bikes als wichtiger Beitrag zur Alltagsmobilität

e-Bikes als wichtiger Beitrag zur Alltagsmobilität

Von der Velo-Leidenschaft zur eigenen e-motion Welt

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Menschen sollten sich dem e-Bike Trend anschliessen, um einen wertvollen Beitrag zur  Alltagsmobilität und zum Umweltschutz zu leisten. Diesen Wunsch hat sich Dani Rey zu seinem persönlichen Anliegen gemacht. Als Inhaber der e-motion e-Bike Welt Dietikon sieht er noch sehr viel offenes Potenzial in der Velo-Welt.

Er selbst bewältigt jeden Tag einen Arbeitsweg von insgesamt 36 Kilometern – mit seinem Cargo e-Bike. Mit dem Bereich der e-Cargobikes verknüpft Dani viele tolle Erinnerungen an spannende und abenteuerliche Touren. Am liebsten berät er daher auch Kunden, die an Lastenvelos interessiert sind.

Der vor sechs Jahren gestartete Zweimann-Betrieb, umfasst heute mittlerweile schon zehn Mitarbeiter, ganz zur Freude des Unternehmers. Alle Mitarbeiter hegen, wie sollte es anders sein, eine Leidenschaft für Velos. Denn dadurch, dass das Team selbst aufs e-Bike steigt und auch schon mal mit dem Velo zur Arbeit pendelt, wissen sie beim Verkauf und der Beratung genau, wovon sie sprechen

Erfahren Sie mehr über Danis brennende e-Velo-Leidenschaft und wieso diese sein Leben bereichert. Im Artikel der Koordinationsstelle Veloverkehr gibt’s seine ausführliche Velo-Geschichte: https://velo-geschichten.ch/dani-rey/

Team Dietikon

Team Dietikon

Neuigkeiten aus unserer e-Bike Welt

Eine Frau fährt auf einem Pedelec von Riese & Müller Homage

Bike to Work Aktion

Du möchtest deinen Arbeitsweg verkürzen und schneller ans Ziel kommen? Dann kommt die Bike to Work Aktion wie gerufen! Vom 01.05.2022 bis…

Weiterlesen
Scroll to Top