Gates Carbon Drive im Winter - e-motion e-Bike Experten

Gates Carbon Drive im Winter

So trotzt der Riemenantrieb auch extremsten Witterungsbedingungen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Die Gates Carbon Drive Technologie ist ein Antriebssystem mit hoher Fahrleistung und mit allen führenden Herstellern für e-Bike Motoren kompatibel. Es zeichnet sich besonders durch seine Laufruhe und Wartungsarmut aus. Der aus Carbon bestehende Riemen ist besonders steif und leistungsfähig. Mit diesen Riemen spielen Abrieb und Ausdehnung selbst über tausende Kilometer keine Rolle. Im Allgemeinen funktioniert der Gates Carbon Drive Antrieb auch unter widrigen Bedingungen sehr gut. Bei extremen Witterungsbedingungen ist es jedoch grundsätzlich sinnvoll, den Antrieb zu reinigen und präventiv zu schützen. Wir haben die wichtigsten Tipps für die Nutzung des Gates Carbon Drives im Winter für dich zusammengefasst.

So schützt du deinen Antrieb vor Eis und Schnee

Wenn hartnäckiger Schmutz den Antrieb zu stark verstopft, kann der Riemen von der Riemenscheibe ablaufen, was zu Schäden an den Komponenten und somit zu möglichen Ausfällen führen kann. Du möchtest deinen Gates Carbon Drive Antrieb sicher durch extreme Winterbedingungen bringen? Hier sind ein paar Tipps für dich:

Damit bei deiner Fahrt durch Schnee und Schmutz nichts in den Antrieb gelangt, empfiehlt sich eine höhere Riemenspannung, sodass der Schmutz zwischen Riemen und Riemenscheiben besser abtransportiert werden kann. Entferne angesammelten Schnee oder Eis am besten direkt vor Fahrtantritt, falls sich dieser am Antriebssystem festsetzt. Auch während der Fahrt solltest du ab und an überprüfen, ob sich nasser Schnee am Antrieb angesammelt hat. Diesen am besten einmal grob entfernen, bevor es weitergeht. Grundsätzlich kann eine Schutzvorrichtung sinnvoll sein, um Schmutz weitestgehend vom Antrieb fernzuhalten. Besonders, wenn du in den Wintermonaten viel mit deinem e-Bike unterwegs bist.

Du möchtest nicht nur deinen Antrieb winterfest machen? Um ein müheloses Vorankommen durch Schnee und Eis zu gewährleisten, solltest du alle technischen Komponenten deines e-Bikes vor äusseren Einflüssen schützen und sie über den Winter hinweg pflegen. Mit diesen Tipps hält dein e-Bike Akku auch bei Minustemperaturen.

Bei Fragen stehen dir unsere Experten der e-motion e-Bike Welt Bern gerne zur Seite. Sichere dir jetzt einen Beratungstermin, wir freuen uns auf dich!

Team Bern

Team Bern

Neuigkeiten aus unserer e-Bike Welt

Drei Personen fahren mit e-Bikes auf einem Trail im Gebirge und blicken auf das Meer.

Weil Bewegung Leben ist!

Hast du Lust auf sommerliches Ambiente? Zusammen mit Toscatours und der e-motion e-Bike Welt Bern kannst du diesen Sommer tolle Aktivferien auf der Insel Elba verbringen…

Weiterlesen
Scroll to Top